Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


sie können alles. Außer Hochdeutsch

Nach unten

sie können alles. Außer Hochdeutsch

Beitrag  WS am Do Sep 01, 2011 1:49 am

In Deutschland könnte ein neuer Waffenhandel-Skandal für Wirbel sorgen. Nach einem Bericht des ARD-Magazins "Kontraste" kämpfen Aufständische in Libyen mit Sturmgewehren vom Typ G 36 - hergestellt bei Heckler & Koch in Baden-Württemberg. Offenbar stammen die Waffen aus dem Besitz des bisherigen Machthabers Gaddafi. Wie sie trotz strenger Exportauflagen nach Libyen gelangen konnten, ist unklar.
Quelle:ARD

Paul Celan:
„Der Tod ist ein Meister aus Deutschland“

WS


WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten