Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


Kesseldruck

Nach unten

Kesseldruck

Beitrag  WS am Di Okt 04, 2011 12:28 pm

Pofalla zu Bosbach: "Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen"

O-Ton CDU-intern....

Man kann sich mit wenig Fantasie ausmalen, wie dieses überhebliche Macht- und Mauscheltruppe über all jene denkt, denen sie letztendlich ihre Position zu verdanken haben: der langsam aufwachenden Bourgeoisie.
Machterhalt um jeden Preis. Das dürfte sich in absehbarer Zeit erledigt haben. Man hat mit der Wahl Merkels dem Osten der Republik mehr als ausreichend Respekt gezollt, die Erwartungen wurden nicht annähernd erfüllt und damit sollte zeitnah dieses Kapitel abgeschlossen werden.

Dazu fällt mir Westerwelles Kalauer in etwas abgewandelter Form ein: "Auf jedem Schiff das dampft und segelt, ist eine(r), der/die das Sinken regelt". Als 1. Offizier auf der Brücke ist sein Anteil daran nicht ganz unerheblich.
Insgesamt sehen wir turbulenten Zeiten entgegen. Statt in Gold sollten Michel und Micheline in Lebensmittelvorräte investieren....Und es bleibt abzuwarten, ob sich der uniformierte nette Junge von nebenan im Falle des Falles gegen seine Landsleute instrumentaliesieren läßt. Auch die Abschaffung der Wehrpflicht ist nicht allein mit diffuser Kostensenkung erklärbar.


WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten