Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


Trojaner

Nach unten

Trojaner

Beitrag  WS am So Okt 09, 2011 9:03 am

zeit.de/digital/datenschutz/2011-10/ccc-bundestrojaner-onlinedurchsuchung

Zitat:
Onlinedurchsuchung CCC enttarnt Bundestrojaner
Die viel debattierte Onlinedurchsuchung funktioniert: Der Chaos Computer Club hat die Spähsoftware untersucht. Sie kann und tut viel mehr, als die Verfassung erlaubt. (...)
Wird die Spähsoftware von Virenscannern erkannt?
Nein, bislang nicht. Hersteller von Antivirenprogrammen haben jedoch schon vor Jahren angekündigt, dass sie ihre Produkte gegen jedes Schadprogramm wappnen, auch wenn es von einer Behörde programmiert wurde. Da der Chaos Computer Club den kompletten Binärcode des Spähprogramms veröffentlichen will, ist anzunehmen, dass bald alle großen Antivirenhersteller diesen in ihre Filter aufnehmen. Künftig also würde ein Behördenspäher dieser Bauart herausgefischt.

********


WS



WS
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Trojaner

Beitrag  WS am So Okt 09, 2011 9:31 am



lawblog.de/index.php/archives/2011/10/08/chaos-computerclub-enttarnt-den-bundestrojaner/

Im Text des obigen Blogs befinden sich 2 Links:

ccc.de/system/uploads/77/original/0zapftis-release.tgz

ccc.de/system/uploads/76/original/staatstrojaner-report23.pdf


WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten