Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


teure, aber billige Komik

Nach unten

teure, aber billige Komik

Beitrag  WS am Mi Okt 12, 2011 11:03 pm

Cindy aus Marzahn und die Piratenpartei- Erstere kalauert sich im Trampeloutfit durch die Sender und greift für schale Komik kleinere Gagen ab, letztere haben zwar keinen Plan von garnix, aber kassieren pro ins Rathaus einziehendem Enterhaken ca. 4000 Euronen Steuergelder monatlich. Wie mal lesen durfte, fliegt eine Abordnung von ihnen zu einem Besuch nach Reykjavík. >> Dort hatten die Bürger im Jahr 2010 angesichts der isländischen Finanzkrise genug von den etablierten Parteien und wählten den Komiker Jón Gnarr zu ihrem Bürgermeister. Er ist mit Martin Sonneborn vergleichbar, der mit seiner Satiretruppe „Die Partei“ den Berliner Wahlkampf aufmischte – Gnarr aber regiert mittlerweile tatsächlich. Am kommenden Montag fliegen drei Abgeordnete, von ihnen privat finanziert, für eine Woche zum Erfahrungsaustausch nach Reykjavík.<< (Spiegel)

WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten