Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


kein schöner Land

Nach unten

kein schöner Land

Beitrag  WS am Mo Nov 21, 2011 2:20 am

Fundsache:
zeit.de/themen/kultur/volkslieder/index
Dem o.g. Link folgend können dort jetzt deutsche Volkslieder als mp3-Dateien runtergeladen werden, auch der Ausdruck der Liedtexte sowie der Noten ist möglich.

Zwischen Bohlens Mundstuhl, dem marzahner Blödelklotz, Blödelking und Bauer sucht Frau kann jetzt die Familie die Werbepausen damit überbrücken, indem sie ein fröhliches Volksliedchen schmettert. Die Hausmusik kehrt zurück. Schluss mit Bushido dem Gangsterbambi, Schluss mit Shakira und Schluss mit Justin Biberzahn. "Im Märzen der Bauer" oder "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" wird zukünftig durch die Fenster hallen. Na ja, in manchen Kreisen dürfte wohl eher "Ich hatte einen Kameraden" Anklang finden- aber wer singt, macht (zumindest währenddessen) keinen Blödsinn.

...drei, vier

WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten