Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


Waterloo und Dacing Queen

Nach unten

Waterloo und Dacing Queen

Beitrag  WS am Sa Dez 03, 2011 2:56 am

Abba ist wieder da! Deutschlandtoeurnee, Berlin, Hamburg, München.

Na ja, nicht so ganz. Johannes Heesters, Jürgen Drews, Carmen Nebel und Mary Roos werden die Arenen zum Kochen bringen, die Charts stürmen und kaum jemand wird den Unterschied zum Original bemerken. oder?

Wetten das? Liegt im Sterben, die Lichtgestalt Gottschalk wird ein letztes Mal in schrillem Outfit mit Charm und Witz durch die Show führen- Ende. Oder? Nicht ganz. Man sucht verzweifelt einen würdigen Nachfolger, der es draufhat. Hape Kerkeling, der moppelige Clown der deutschen Wohnzimmer, galt als Favorit. Er wird gewust haben, warum er dankend ablehnte. Horst Schlämmer und Jennifer Lopez auf dem Sofa- man mag garnicht darüber nachdenken. Auch die anderen Möchtgern-Gottschälker sind 3. Wahl. Das Original ist nicht zu ersetzen. Genauso wenig wie ABBA. Es war schön, aber alles hat einmal ein Ende. Jegliche Reanimation wäre nur noch peinlich.

WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten