Counter
Neueste Themen
» Sack
Fr Mai 18, 2018 11:59 pm von Gast

» 
So Mai 13, 2018 4:39 am von Gast

» witzig
Do Mai 10, 2018 11:52 pm von Admin

» luschtiges
So Okt 15, 2017 4:01 pm von Gast

» Ab In Den Sueden
Sa Mai 27, 2017 11:36 am von Gast

» Sommer, Sonne, Kaktus!
Do Mai 11, 2017 4:44 am von Gast

» ab in den süden
Do Sep 01, 2016 3:23 am von Gast

» strohdoof
Fr Jul 15, 2016 7:07 am von Gast

» Langweilig
Do Jun 30, 2016 4:33 am von Gast

Begrüßung
Welcome back Gast
Die aktivsten Beitragsschreiber
MÖWE
 
GebrochenesHerz
 
Cassandra
 
Sanne
 
Admin
 


wo nur Side sein mag?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

wo nur Side sein mag?

Beitrag  WS am Sa Dez 24, 2011 4:26 am

Gar in Israel, um den Stern von Bethlehem mit einer Patriotrakete abzuschießen? Wäre ja fatal, kämmen die hl. 3 Könige nochmal zurück...

Satire, was sonst.

WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  Gästin" am Sa Dez 24, 2011 9:57 pm

Sollte ich dir wirklich gefehlt haben ?

------

Guten Abend WS ,

dir ein gutes Weihnachtsfest ( Genieße die Zeit wenn du kannst ) .

zu Chanukka zum Licht zünden bin ich , wenn ich es schaffe , immer zu Hause . Nun zurück in Deutschland und am Dienstag zurück nach Amsterdam .Viel unterwegs und viel Arbeit - Die Welt dreht sich "schneller" als wir glauben .

Finde nicht mehr die Zeit , um viel in den Foren zu lesen . Ein paar " harte Brocken"  muß ich erst verdauen um  dann meine Antwort zu schreiben .Wat muß dat muß .

Side ist mit einem anderem System als Patriot vertraut .  Die hl. 3 Könige werden also weiterhin ihr Glück versuchen , gerade zur " besinnlichen Weihnacht ".

Mir fällt dazu dieses Gedicht von Loriot ein ;

Weihnacht

Es blaut die Nacht,de Sternlein blinken

Schneeflöckchen leis' herniedersinken

Auf Edeltännleins' grünen Wipfel

häuft sich ein kleiner weißer Zipfel.

Und dort,vom Fenster her,durchbricht, den dunklen Tann ein helles Licht .                

Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer

die Försterin im Herrenzimmer.

In dieser wunderschönen Nacht , hat sie den Förster umgebracht.

Er war ihr bei der Heimespflege,seit langer Zeit schon sehr im Wege.

Drum kam sie mit sich überein,am Niklasabend muß es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh',das Häslein tat die Augen zu,

erlegte sie-direkt von vorn-den Gatten über Kimm und Korn.

Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase zwei drei,viermal die Schnuppernase

und ruhet weiter süß im Dunkel,derweil die Sterne traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen,da läuft des Försters Blut von hinnen.

Nun muß die Försterin sich eilen,den Gatten sauber zu zerteilen.

Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen,nach Waidmannssitte aufgebrochen.

Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied,was der Gemahl bisher vermied,

behält ein Teil Filet zurück als festtägliches Bratenstück,

und packt darauf-es geht auf vier-die Reste in Geschenkpapier.

Da tönt's von Fern wie Silberschellen,im Dorfe hört man Hunde bellen.

Wer ist's ,der in so später Nacht,im Schnee noch seine Runden macht?

Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten auf einem Hirsch herangeritten.

"He,gute Frau,habt ihr noch Sachen,die armen Menschen Freude machen?"

Des Försters Haus ist tief verschneit,doch seine Frau ist schon bereit;

"Die sechs Pakete,Heilger Mann,ist alles was ich geben kann."

Die Silberschellen klingen leise,Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.

Im Försterhaus die Kerze brennt,ein Sternlein blinkt-es ist Advent !

Frohe Weihnachten überall 

------                                                                    

Side

 

 

Gästin"
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  WS am So Dez 25, 2011 8:13 pm

Holland scheint bei manchen Foristen ein magischer Anziehungsort zu sein. Auch Realist erwähnte häifige Reisen ins Land des Gouda und Canabis. Schmeckt ja auch, ne!?

WS :-)

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  WS am So Dez 25, 2011 8:14 pm

u↑

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  Gast am Mo Dez 26, 2011 1:02 pm

Da hat ER doch mal eben schnell in den Weiten des Net nach Side gesucht und schon hat SIE ihn gefunden
Glückliches Weihnachten

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  WS am Mo Dez 26, 2011 11:37 pm

05.26 Uhr - 10.57 Uhr.

ja, schon erstaunlich.

WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

erstaunlich

Beitrag  Realist am Di Dez 27, 2011 10:30 pm

ja stimmt WS,

es braucht nur ein Ruf in die Weite des Net erschallen, schon melden sich einige der Alten Wink

Ja, wie ich aber lese, muss ich mal geschrieben haben, dass ich auch mal in unser Nachbarland komme, zumal es nicht allzu weit von mir ist. Aber häufig ist wohl etwas übertrieben, genauer gesagt wohl nur sporadisch mit meiner Gattin nach Enschede zum Markt - der hat´s ihr angetan - wie Du es richtig siehst der Gouda. Von den anderen sachen halt ich nicht so viel. habe einmal in meinem Leben Opium geraucht, es war im Iran 1975. der Kunde hatte einen Kollegen und mich zu sich nach Hause eingeladen und dann auch die Opiumpfeife nach dem Essen rundum gehen lassen. Ich hab´s überlebt, bin nicht high geworden und auch nie ein Verlangen danach gespürt. Vielleicht war mein Körper vom Nikotin schon so immun, dass er kein Verlangen nach anderen Drogen hatte :-) Damit ist es aber nun auch seit 2 Jahrzehnten vorbei.

Vor einiger Zeit las ich einen Bericht. Ein Zeitgenosse, dem vermutlich auch der Weg nach Holland noch zu weit war, hat sich in der Küche ein paar dieser Pflänzchen ans Fenster gestellt in der Annahme, dass in der Provinz doch kein Schwein dovon Ahnung hat. Er hatte Pech, irgendein sachkundiger Botaniker hat´s erkannt. Aus mit der Miniplantage. Wäre ja eine Möglichkeit gewesen, sich die weiten Wege nach Amsterdam zu sparen. Dann halt ich es doch lieber mit den Tulpen aus Amsterdam.

Ja das war´s mal wieder, ich weis schon nicht mehr wie lang ich einen Bogen um die Foren gemacht habe. Gift und Galle brauch ich mir nicht mehr antun.

Deshalb wünsche ich allen Mitlesern hier, Bekannte und auch Unbekannte einen guten Rutsch nach 2012 hin.

Also viele Grüße in´s Net
Realist

Realist
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  Realist am Fr Dez 30, 2011 11:50 am

Warum wünscht man eigentlich immer einen "Guten Rutsch"?
Rutschen ist ja meistens nicht gerade was Gutes. Man kommt im besten Fall mit ein paar Schrammen oder blauen Flecken davon und was aber weiter irritiert ist doch, dass man ja meistens bergab rutscht, also dem Anderen wünscht, dass es mit ihm bergab geht - vielleicht gut, aber nur für mich.

Ich nehme deshalb meine negativen Wünsche zurück und wünsche stattdessen allen ein erfolgreiches neues Jahr, auf das es bergauf geht

Realist

Realist
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  WS am Fr Dez 30, 2011 10:58 pm

tja, eben deutsch.

Grüß Gott...


WS

WS
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wo nur Side sein mag?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten